FAQ

Osteologie Kongress

OSTEOLOGIE 2020

virtuell

FAQ

Wie kann ich mich für die OSTEOLOGIE 2020 virtuell anmelden?
Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt hier über die Kongresswebsite/Menüpunkt Anmeldung.

Ist die Registrierung für den virtuellen Kongress kostenpflichtig?
Ja, die Registrierung für die OSTEOLOGIE 2020 virtuell ist kostenpflichtig, jedoch günstiger als die Registrierung zum Präsenzkongress.

Bis wann kann ich mich registrieren?
Sie können sich bis 01.09.2020 für die OSTEOLOGIE 2020 virtuell registrieren.

Ich war für die ausgefallene OSTEOLOGIE 2020 im März angemeldet – welche Möglichkeiten haben ich bzgl. der bereits gezahlten Gebühr?
Ihre bereits geleistete Zahlung kann für die OSTEOLOGIE 2020 virtuell genutzt werden. Der Restbetrag kann Ihnen ausgezahlt oder als Guthaben für eine andere Veranstaltung der OSTAK verwendet werden.

Sie können die bereits geleistete Zahlung auch 1:1 für die Registrierung der OSTEOLOGIE 2021 in Bremen verwenden.

Wenn Sie kein Interesse an der Teilnahme einer unserer Veranstaltungen haben, können Sie die Buchung auch stornieren und erhalten die Gebühr erstattet.

Ich bin zur Zeit des Kongresses verhindert. Kann ich mich dennoch für den Kongress anmelden?
Die Vorträge werden aufgezeichnet und stehen allen registrierten Teilnehmern auch nach dem Kongress für ein halbes Jahr zur Verfügung. Sie können sich also dennoch anmelden und die Vorträge zu einem späteren Zeitpunkt ansehen. Bitte beachten Sie hierbei, dass jedoch nur für die Live-Teilnahme eine Anerkennung der Ärztekammerpunkte möglich ist.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um an der OSTEOLOGIE 2020 virtuell teilzunehmen?
Um an der OSTEOLOGIE 2020 virtuell teilzunehmen, benötigen Sie einen Computer oder Laptop, eine stabile Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer und ein Mikrofon. Die Nutzung einer Kamera ist optional. Stellen Sie vorab sicher, dass Sie die aktuellste Version Ihres Browsers verwenden.

Sind Sessions interaktiv? Kann ich während der Sessions Fragen an die Referenten stellen?
Sie können während der Sessions Fragen per Chat stellen. Der letzte Teil einer Session ist immer zur Beantwortung der Fragen durch die Referenten und/oder Vorsitzenden vorgesehen.

Werden die Vorträge während des Kongresses live präsentiert?
Viele Vorträge werden live gehalten, einige aber auch vorab aufgezeichnet. In diesem Fall werden die Vorsitzenden und Referenten live zugeschaltet, um Ihnen am Ende der Session Ihre Fragen zu beantworten.

Wird es eine Industrieausstellung geben?
Ja, die OSTEOLOGIE 2020 virtuell wird auch von einer virtuellen Industrieausstellung begleitet. Wie bei einer Präsenzveranstaltung auch, können Sie die Stände besuchen, das ausgelegte Material besichtigen und sich bei Fragen per Chat mit dem Standpersonal austauschen. Unsere Aussteller freuen sich auf Ihren Besuch!

Kann ich bei der OSTEOLOGIE 2020 virtuell Punkte sammeln?
Für den Besuch der OSTEOLOGIE 2020 virtuell werden pro Tag 2 Punkte für die Rezertifizierung zur/zum OSTEOLOGIN DVO / OSTEOLOGFEN DVO vergeben.

Eine Zertifizierung durch die Ärztekammer ist ebenfalls beantragt. Die Meldung der Fortbildungspunkte an die Ärztekammer erfolgt elektronisch im Nachgang über die OSTAK GmbH. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Punkkteanerkennung allein für das Live-Programm des Kongresses am 05.+06.09. sowie 12.09.2020 erfolgt. Für die Sichtung der Videos im Nachgang können leider keine Ärztekammerpunkte anerkannt werden.

 

 

Beteiligte Gesellschaft

agkt bvod dadorw dgg dggg dgi dgmsr dgooc dgosteo dge oegr dgrh dgu dmg dgo igost dgmkg ogo sgr svgo oegkm

 

 

Veranstalter

OSTAK